J.H.A. Duncker Oberschule
Duncker Oberschule
Berichte News, Berichte, Bilder und Wissenswertes aus unserem Schulalltag 1. Halbjahr 2017 / 2018
Startseite Startseite Aktuelles Aktuelles Galerie Galerie Presse Presse Archiv Archiv Über uns Über uns Unterricht Unterricht 5-Finger 5-Finger
Ade, du schöne Schulzeit Am vergangenen Freitag fanden vier Schuljahre der 10. Klassen der „ J.H.A.Duncker“ Oberschule mit der feierlichen Zeugnisübergabe im großen Saal der Musikschule im Freizeithaus „Mühle“ ihren würdigen Abschluss. Die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen sowie deren Gäste erlebten ein anspruchsvolles und feierliches Festprogramm, welches unter der musikalischen Leitung von Frau Knobloch stand und das mit viel Applaus von den Anwesenden bedacht wurde. Die Schülerinnen Chantal Heise und Chantal Moddelmog rezitierten souverän und die Sängerinnen der 9. und 10. Klassen zündeten mit ihren live gesungenen Auftritten ein wahres „Feuerwerk“. Dabei wurden sie instrumental begleitet von Herrn Sebastian Knobloch, Herrn Robert Betge und Frau Knobloch. Herr Winterfeldt, Schulrektor der Oberschule, ließ in seiner Festrede noch einmal die Schulzeit der Schüler und Schülerinnen Revue passieren und verwies darauf, dass 36 Absolventen der Oberschule mit einem erfolgreichen Abschluss der 10. Klasse ins Ausbildungs-und Berufsleben starten. Gleichzeitig dankte er allen, die an diesem Erfolg Anteil haben: Eltern, Lehrkräften und den pädagogischen Mitarbeitern der Schule. Mit diesem Jahrgang verlassen ein weiteres Mal Schüler und Schülerinnen eine Schule, die von dem Konzept, eine berufs-und praxisorientierte Schule zu sein, erheblich profitieren konnten. Zudem verwies Herr Winterfeldt auf das erfolgreiche Wirken des Fördervereins der Oberschule und dankte allen Mitstreitern. Die Abschlussredner René Riske, Lara Beutler und Alida Bagdarasân ließen ebenfalls ihre Schulzeit mit lustigen Anekdoten Revue passieren und fanden rührende Worte für die Klassenlehrerinnen, ihre Stellvertreter und Lehrkräfte der Oberschule und besonders warmherzige Worte für ihre „Uschi“, die die Schüler und Schülerinnen kulinarisch im „Schülercafé“ verwöhnt hat. Besondere Erwähnung fand in der Rede auch die 5-tägige Abschlussfahrt der 10. Klassen ins Ostseebad Schuby Beach/Damp, welche für einen tollen Schlussakkord der 4-jährigen Schulzeit sorgte mit Wattwanderung, Besuch der Flensburger Brauerei oder romantisches und unvergessliches Lagerfeuer am Ostseestrand. Nachdem das etwa 2-stündige Festprogramm mit dem Ausmarsch der Absolventen im Freizeithaus „Mühle“ seinen Abschluss fand, machten sich viele der Beteiligten auf den Weg in die Gaststätte „Fortschritt“, wo bei guter Stimmung, einemschmackhaften Buffet und toller Partymusik mit Showeinlagen 4 Jahre Schulzeit einen gelungenenAbschluss fanden. An dieser Stelle bedanken sich die Schüler und Schülerinnen noch einmal recht herzlich bei allen, die zum Gelingen dieses schönen Abschieds ihrer Schulzeit beigetragen haben. C. Petzold und I. Walther (Klassenlehrerinnen 10a und 10b)
Inhalt Aktuelles nach oben Galerie