Duncker Oberschule

Das soziale Lernen dient dem Erwerb “sozialer Kompetenzen” und ist somit eine der Grundvoraussetzung, unsere Schüler für das Leben

in unserer Gesellschaft vorzubereiten. Uns ist es wichtig, Werte wie Toleranz, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Zuverlässigkeit und

Leistungswillen bei den Schülern zu entwickeln.

Indem sie über ihr eigenes Handeln reflektieren, stärken sie ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.

Durch soziale Lernformen, wie z.B. die LEB oder IOS werden unsere Schüler darin bestärkt,

Verantwortung für sich selbst und die Gruppe zu übernehmen, um erfolgreich im Team zu

arbeiten.

Ein weiteres Fundament ist unser Ganztag. Er dient dazu Neigungen, Interessen und Stärken

für eine erfolgreiche Lernarbeit zu nutzen. Durch das gezielte Fördern in

schulübergreifenden Schülerarbeitsgemeinschaften gelingt es zunehmend besser, dass unsere

Schüler ihre eigenen Stärken erkennen und ihre Persönlichkeit festigen.

Aus unserer praktischen Arbeit wissen wir, dass der Einfluss des Elternhauses auf den

Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen größer ist als der von Schule, Unterricht und Lehrern zusammen. Dieses zu

berücksichtigen ist für unsere Schulsozialarbeiterin Programm.

So werden die Schüler der 7. Klassen bei der Aufnahme in die Oberschule besonders betreut. Bei häuslichen oder schulischen

Problemen gibt sie Hilfsangebote für Schüler und Eltern.

Weitere Partner in dieser Arbeit sind: Jugendamt, LEB, Streetworker, Psychologen und Jugendkoordinatoren. Durch die Organisation von Projekten, wie z.B. Suchtprävention, Streitschlichtung, Polizei und berufliche Frühorientierung wird das Schulklima verbessert. Die Elternarbeit bildet eine feste Größe in unserem Schulprogramm. Wer Kindern unabhängig von ihrer Herkunft dieselben Bildungschancen einräumen will, muss demnach mit Familien arbeiten. Wenn Eltern in der Lage sind, die Bildung ihres Kindes optimal zu fördern, können die kinliche Freude am Lernen bewahrt und Talente bestmöglich gefördert werden.
Wie binden wir Eltern in unsere tägliche Arbeit ein? monatlicher Elternstammtisch Begleitung und Mitarbeit am Tag der beruflichen Frühorientierung Unterstützung der Klassenlehrer bei Klassenfahrten, Projekten und Wandertagen Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von schulischen Höhepunkten, wie z.B. dem traditionellen Schulfest, Tag der offenen Tür und Sportfesten
Soziales Lernen in unserer Schule
Soziales Lernen
Seitenanfang J.H.A. Duncker Oberschule Startseite Startseite Aktuelles Aktuelles Galerie Galerie Presse Presse Archiv Archiv Über uns Über uns Unterricht Unterricht 5-Finger 5-Finger